Wer sind wir? Wo stehen wir?

Wir sind eine studentische Burschenschaft in München.

Gegründet 1893 an der TU München, sind wir hervorgegangen aus der studentischen Freiheitsbewegung des frühen 19. Jahrhunderts. Daher bekennen wir uns zu den Idealen der demokratischen Freiheiten, wie sie heute in der Verfassung der Bundesrepublik Deutschland niedergeschrieben sind und für deren Verwirklichung sich unsere Vorfahren mit Leib und Leben eingesetzt haben.

Wir sind eine liberal-konservative Verbindung und bekennen uns zum Patriotismus. Entsprechend lassen wir uns von unserem Wahlspruch leiten:

Ehre – Freiheit – Vaterland

Andererseits fordern wir die Gestaltung einer modernen Zukunft, sowohl in beruflicher, gesellschaftlicher wie auch politischer Hinsicht.

Wir glauben, dass das Spannungsverhältnis von Tradition und Moderne, von Vergangenheit und Zukunft, von Freiheit und Ordnung erlebt und gestaltet werden will, um die Weiterentwicklung des Einzelnen und der Gesellschaft zu einem guten Gemeinwohl zu ermöglichen. Daher wollen wir unter Achtung dessen, was uns überliefert ist, nach vorne blicken und unsere Zukunft mitgestalten.

Korbschläger mit den Stauffenfarben

Korbschläger mit den Stauffenfarben

Wir tragen Farben, d.h. Band und Mütze, und feiern im Semester zwei bis vier traditionelle Kneipen; dabei singen wir unter Klavierbegleitung klassische Korporationslieder.

Wir schlagen Schlägerpartien auf Basis einer Bestimmungsmensur, aber auf freiwilliger, sog. fakultativer Basis. Wir stellen also die Entscheidung, ob der Student fechten will oder nicht, völlig in das Ermessen eines jeden Einzelnen.

Wir sind ein Freundschaftsbund für das ganze Leben. Wir pflegen Geselligkeit, Tanzveranstaltungen, Bälle, Sport, Wanderungen. Damen sind auf vielen unserer Veranstaltungen herzlich wilkommen.

Wo wohnen wir? Was wollen wir?

Wir wollen unser Studium in einer Gemeinschaft von gleichgesinnten Studenten verbringen, die neben harter Arbeit auch dem Frohsinn den nötigen Tribut zollen.

Wir unterstützen staatspolitische Gesinnung, d.h. wir fordern Eintreten für das Wohl unseres deutschen Vaterlandes, unserer Gesellschaft und für eine gedeihliche Weiterentwicklung des europäischen Gedankens. Jegliches radikale Gedankengut lehnen wir kategorisch ab.

Stauffenhaus

Stauffenhaus

Auf unserem Verbindungshaus können wir Studentenzimmer preiswert anbieten. Hier kann man für ein oder mehrere Semester auf dem Haus wohnen und in der Gemeinschaft leben.

Mit unserem Semesterprogramm laden wir alle interessierten Studenten der Münchner Universitäten und Fachhochschulen zu unseren Veranstaltungen ein.

Kommt zu uns! Nehmt einfach mal Kontakt mit uns auf – Ihr werdet es nicht bereuen.

Ruft uns an oder meldet Euch per Mail. Wir sollten uns kennenlernen.

Mit unserem Semesterprogramm laden wir alle interessierten Studenten der Münchner Universitäten und Fachhochschulen zu unseren Veranstaltungen ein.

Couleurkarte aus dem Jahr 1908

Couleurkarte aus dem Jahr 1908