Die Münchner Burschenschaft Stauffia ist eine Verbindung von deutschen Studenten, die an einer Münchner Hochschule bzw. Fachhochschule eingeschrieben sind. Wir sind ein Freundschaftsbund auf Lebenszeit, d.h wir sind kein unverbindlicher “Club”, sondern eine Gemeinschaft von Studenten und ehemaligen Studenten, die gemeinsam durch dick und dünn gehen. Die Basis unserer Gemeinschaft ist vor allem ideell begründet.

In unseren Reihen finden sich Vertreter aller Fakultäten, sowohl Geistes- als auch Naturwissenschaftler, vom Romanistikstudenten bis hin zu Medizinern, Historikern, Betriebswirten, Mathematikern, Chemikern und Ingenieuren etc.

Gemeinsame Unternehmungen, wie Vergnügungsveranstaltungen auf unserem Haus in der Münchner Altstadt – traditionelle Kneipen oder gemeinsame Sportstunden verbinden uns und stärken die Gemeinschaft.

Zudem laden wir durchschnittlich einmal pro Monat einen Referenten aus Politik, Gesellschaft oder Wirtschaft ein, um unseren Horizont zu erweitern.

Wir machen gemeinsame Ausflüge ins Umland von München oder durch ganz Deutschland, Exkursionen, besuchen kulturelle Veranstaltungen (Theater und Oper) und pflegen alte studentische Traditionen (Kneipen, Mensurtage etc.)

Burschenschaften unterscheiden sich von anderen Studentenverbindungen durch ihre politische Tradition. Wir sind zur Zeit der napoleonischen Freiheitskriege entstanden. Unser Ziel ist es heute, politisch selbstständig denkende Menschen heranzuziehen, die in der Lage sind, für sich und für andere Verantwortung zu übernehmen. Wir lassen uns daher von unseren Referenten nicht nur berieseln, sondern diskutieren gemeinsam mit ihnen deren und unsere Standpunkte.

02.07.2016
  • Cocktailabend, ct o DG
    Beginn: 20:00
    Ort: Stauffenhaus
    Mehr

04.07.2016
  • Abschluss- und Wahlconvent (AC/BC), st ho
    Beginn: 19:00
    Ort: Stauffenhaus
    Mehr

16.07.2016
  • Semesterabschlusskneipe, ct ho G
    Beginn: 20:00
    Ort: Stauffenhaus
    Mehr

17.07.2016
  • Faheneinzug
    Beginn: 19:00
    Ort: Stauffenhaus
    Mehr